“Konkurrenz belebt das Geschäft! Was wir im Gesamtpersonalrat der Polizei Berlin in den letzten vier Jahren angeschoben und umgesetzt haben, davon können unsere Vorgänger nur träumen.”

Newsletter

 

“Es reicht nicht aus, als Personalrat nur Strafanzeigen zu stellen. Das haben wir bei der Problematik Schießstätten gesehen sowie auch bei der aktuellen PAK-Debatte. Das Personalvertretungsrecht bietet eine Vielzahl an Werkzeugen um diese Problematik anzugehen.”

Newsletter

 

“Solange es kein Streikrecht für Beamte gibt, sind Gewerkschaften nur bessere Versicherungsgesellschaften. Und nicht einmal diesen Anspruch werden sie bis auf einige Ausnahmen gerecht. Was wir brauchen sind starke Personalräte, die auf gesetzlicher Grundlage die Interessen aller Beschäftigten vertreten.”

Newsletter

 

“Wir sind die einzige Berufsorganisation, die auch nicht bei uns organisierten Mitgliedern die Chance bietet, in den Beschäftigtenvertretungen die Interessen aller zu vertreten.”

Newsletter
 

Besoldungsanpassungsgesetz 2021

Der erste Entwurf über das Gesetz zur Anpassung der Besoldung und Versorgung für das Land Berlin 2021 und zur Änderung weiterer Vorschriften (BerlBVAnpG 2021) wurde dem Abgeordnetenhaus übersandt.

Read More

Dienstfreisperre nicht ohne Kritik

Die Zustimmung des Gesamtpersonalrates zur Dienstfreisperre wird seitens der UNABÄNGIGEN kritisch betrachtet. Einerseits ist es natürlich nachvollziehbar, dass Kräfte zum Jahresende gebündelt werden sollen.

Read More
Gestalten statt verwalten!
Fragen zu unserem Berufsverband?
Unterstütze unseren Berufsverband!

Kontakt

Postfach 6813
15368 Fredersdorf / Vogelsdorf

info@unabhängige-berlin.de