“Konkurrenz belebt das Geschäft! Was wir im Gesamtpersonalrat der Polizei Berlin in den letzten vier Jahren angeschoben und umgesetzt haben, davon können unsere Vorgänger nur träumen.”

Personalratswahlen 2020 Briefwahl

 

“Es reicht nicht aus, als Personalrat nur Strafanzeigen zu stellen. Das haben wir bei der Problematik Schießstätten gesehen sowie auch bei der aktuellen PAK-Debatte. Das Personalvertretungsrecht bietet eine Vielzahl an Werkzeugen um diese Problematik anzugehen.”

Personalratswahlen 2020 Briefwahl

 

“Solange es kein Streikrecht für Beamte gibt, sind Gewerkschaften nur bessere Versicherungsgesellschaften. Und nicht einmal diesen Anspruch werden sie bis auf einige Ausnahmen gerecht. Was wir brauchen sind starke Personalräte, die auf gesetzlicher Grundlage die Interessen aller Beschäftigten vertreten.”

Personalratswahlen 2020 Briefwahl

 

“Wir sind die einzige Berufsorganisation, die auch nicht bei uns organisierten Mitgliedern die Chance bietet, in den Beschäftigtenvertretungen die Interessen aller zu vertreten.”

Personalratswahlen 2020 Briefwahl
 

Berlin – Eingruppierung ZOS – Was ist zu tun?

Seit nun mehr 7 Jahren werden von Kolleginnen und Kollegen die Klageverfahren zur Eingruppierung in eine Tarifgerechte Entgeltgruppe geführt. Hierbei geht es aktuell um Rechtsprechungen zur EG 5 und EG 6. Immer wieder erreichen uns Nachfragen zum genauen Sachstand der Prozesse und der unterschiedlich urteilenden Kammern des Landesarbeitsgericht Berlin/Brandenburg. Hierzu haben wir uns mit dem führenden Prozessbegleiter und Rechtsanwalt besprochen und wollen euch detaillierte Informationen geben, die ihr aus der beigefügten Info entnehmen könnt.  

Read More

Berlin – Anhörung im ISO-A – Unser Statement

Das Thema Polizeibeauftragter und der Umgang mit Beschwerden ist ein innerbehördlich hochsensibles Thema und für Polizeivertretungen von der Krux geprägt, dass der gewünschte Effekt und die negative Kehrseite der Medaille bei der Behandlung von Beschwerden sehr nah beieinander liegen. Für den einzelnen Mitarbeiter ist ausschlaggebend, in welcher Perspektive oder Rolle er sich befindet. Ich mache das an zwei fiktiven Beispielen fest: Kollegin A sieht sich auf der Dienststelle Avancen ihrer männlichen Kollegen ausgesetzt. Sie hat sich von ihrem Mann getrennt…

Read More
Personalratswahlen 2020
Warum uns wählen?
Grund 1

Frischer Wind in jahrelangen, alteingesessenen und verkrustete Strukturen

Grund 2

Dein Anliegen steht bei uns im Mittelpunkt!

Grund 3

Bei Ungerechtigkeiten scheuen wir keine Diskussionen.

Grund 4

Wir geben euch eine Stimme im Personalrat, ohne gewerkschaftliche Zwänge oder Positionen

Grund 5

Offenheit, Ehrlichkeit und Transparenz in der Personalratsarbeit

Der Vorstand

Mirko Prinz

Vorsitzender

Jörn Badendick

Stellv. Vorsitzender / Pressesprecher

Thomas Kleemann

stellv. Vorsitzender

Marco Ottomann

Schatzmeister
Gestalten statt verwalten!