“Konkurrenz belebt das Geschäft! Was wir im Gesamtpersonalrat der Polizei Berlin in den letzten vier Jahren angeschoben und umgesetzt haben, davon können unsere Vorgänger nur träumen.”

Besoldung-Spezial August 2021

 

“Es reicht nicht aus, als Personalrat nur Strafanzeigen zu stellen. Das haben wir bei der Problematik Schießstätten gesehen sowie auch bei der aktuellen PAK-Debatte. Das Personalvertretungsrecht bietet eine Vielzahl an Werkzeugen um diese Problematik anzugehen.”

Besoldung-Spezial August 2021

 

“Solange es kein Streikrecht für Beamte gibt, sind Gewerkschaften nur bessere Versicherungsgesellschaften. Und nicht einmal diesen Anspruch werden sie bis auf einige Ausnahmen gerecht. Was wir brauchen sind starke Personalräte, die auf gesetzlicher Grundlage die Interessen aller Beschäftigten vertreten.”

Besoldung-Spezial August 2021

 

“Wir sind die einzige Berufsorganisation, die auch nicht bei uns organisierten Mitgliedern die Chance bietet, in den Beschäftigtenvertretungen die Interessen aller zu vertreten.”

Besoldung-Spezial August 2021
 

GPR mit Stand auf dem Tag der offenen Tür bei der Polizei Berlin

Der von den Listen BDK, DPolG und den Unabhängigen geführte Gesamtpersonalrat (GPR) war zum Tag der offenen Tür (TdoT) der Polizei Berlin am 23.09.2018 gemeinsam mit der Gesamtfrauenvertretung (GFV) und der Gesamtschwerbehindertenvertretung (GSV) mit einem Stand vertreten. Unsere #Gesamtbeschäftigtenvertretung ist diesem Jahr zu ersten Mal mit einem eigenen Stand dabei. Einfach mal vorbeischauen und quatschen. #TdoT18 pic.twitter.com/z8ree1ZKtF — Polizei Berlin Einsatz (@PolizeiBerlin_E) 23. September 2018 Wie die Polizei Berlin auf ihrem Twitter- Kanal mitteilte, erstmalig in der Geschichte des TdoT.…

Read More

Date mit der alten Dame -Hertha BSC- vertagt…?

Auf Grund der engen Personalressourcen beim Besuch des türkischen Staatsoberhauptes und der anschließenden Feierlichkeiten zur Wiedervereinigung haben unsere Mitglieder im GPR angeregt, dass Bundesligaspiel Hertha BSC – Bayern München zu verlegen. Dies wurde dem Senator Herrn Geisel  umgehend nach Beschluss im Gesamtpersonalrat mitgeteilt. Wir finden, dass unsere Kollegen eine Entlastung benötigen. Die Verlegung des Spieles wäre jetzt noch ohne großen Aufwand für die Berliner Polizei möglich. Auch der Fairness halber gegenüber Hertha BSC, da der Verein und die DFL einen neuen…

Read More
Gestalten statt verwalten!